Autopilot 2.0 Update könnte morgen erscheinen, v8.1 Update erscheint Ende Januar

Elon Musk war wieder auf Twitter unterwegs und beantwortete dort erneut einige Frage zu kommenden Updates. Unter anderem erklärte der CEO, dass man das Update für den Autopilot 2.0 fertig hat und es womöglich morgen erscheinen wird, wenn man es schafft einen letzten Bug zu beheben, der dann Auftritt, wenn man das System bei Temperaturen unter Gefrierpunkt startet.

Dieses kommende Update dürfte alle Fahrzeuge mit der neuen Autopilot-Hardware (Auslieferung seit Oktober 2016) auf den Stand der Fahrzeuge bringen, die mit der ersten Generation des Autopiloten ausgerüstet sind. Erst im Anschluss sollen weitere Updates in bestimmten Zeitabständen erscheinen, die völlig neue Funktionen beim Autopiloten 2.0 freischalten.

P100D Easter Egg aufgrund des Autopilot-Updates verschoben

Mitte November haben wir über ein kommendes Easter Egg für alle P100D-Modelle berichtet, welches die Beschleunigungswerte noch einmal um 0,1 Sekunden verbessern sollte. Dieses Easter Egg, welches in Wahrheit gar keines ist, schließlich verbessert es tatsächlich Fahrwerte, würde nächsten Donnerstag erscheinen, wenn denn morgen das Autopilot-Update ausrollt.

Update v8.1 soll Ende Januar erscheinen

Nun fragte ein anderer Twitter-Nutzer, wie es denn mit dem Update v8.1 aussieht, welches für alle Fahrzeuge erscheint. Musk antwortete, dass dieses Update Ende Januar erscheinen wird, zusammen mit dem für Ende des Jahres angekündigten Linux-Update mit Browser-Upgrade.

Das Update v8.1 soll die Benutzeroberfläche des Media Center verbessern. Zudem soll es zeitgleich ein größeres Update für die mobile Tesla-App für Smartphones geben.

  • Stefan

    Schön das auch das nächste Jahr spannende Neuerung für die Tesla Kunden bringen wird.

    Wünschen allen einen gesunden Rutsch ins neue Jahr

  • Benedict

    Das Update für die ersten 1000 Fahrzeuge läuft seit gestern Nacht laut Elon Musk auf Twitter.

  • Entwickler

    mit wann rechnet man so, dass AP 2.0 mit AP 1.0 gleichziehen wird – April oder eher Juli?

    • Fritz!

      So wie ich es oben rausgelesen habe, mit genau diesem Update.

      „Dieses kommende Update dürfte alle Fahrzeuge mit der neuen
      Autopilot-Hardware (Auslieferung seit Oktober 2016) auf den Stand der
      Fahrzeuge bringen, die mit der ersten Generation des Autopiloten
      ausgerüstet sind.“