Besitzer eines Model S können bis zu 250 Euro Ökostrom-Prämie erhalten

tesla-oekostrom-praemie-deutschland

Tesla Motors bietet allen Besitzern eines Model S nun eine Ökostrom-Prämie von 250 Euro an, welche sie bei dem Fahrzeughersteller abholen können. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass man sein Haus und auch das Model S mit Ökostrom versorgt. Anschließend reicht es die Stromrechnung bei Tesla Motors vorzulegen um die Prämie zu erhalten.

Die 250 Euro entsprechen den Stromkosten von knapp 5.000 Kilometern mit dem Tesla Model S. Wer das Fahrzeug direkt gekauft hat, der erhält die Prämie für zwei Jahre beim Vorzeigen der jährlichen Stromrechnung. Kunden, die das Sixt Leasing-Angebot genutzt haben, bekommen die Prämie parallel zu den Finanzierungsbedingungen.

Philipp Schröder, Country Director Tesla Deutschland, sagt dazu: „Teslas Ziel ist es, den Übergang zu nachhaltiger Mobilität zu beschleunigen“. Eben zu diesem Zweck kooperiert der kalifornische Autobauer mit Deutschlands führendem Solarstrom-Anbieter SolarWorld.

  • Arnica11

    Muss es einen Nachweis geben, das es sich um ECHTEN Ökostrom von einem der führenden Ökostromanbietern handelt, nicht um umzertifizierten Atomstrom…
    Sonst macht das keinen Sinn!!!! Es gibt genug „angebliche Ökostromanbieter“ die mit Dumpingpreisen die Leute verschaukeln.