Consumer Reports: Tesla Model S P85D sprengt Bewertungsskala – 103 von 100 möglichen Punkten

In einer von dem Consumer Reports kürzlich veröffentlichten Bewertung des Tesla Model S P85D erhielt das Fahrzeug so gute Wertungen, dass es die Bewertungsskala mit 103 von 100 möglichen Punkten sprengte. Nachdem das System angepasst wurde, erhielt das allradbetriebene Model S P85D die neue Höchstpunktzahl von 100 Punkten und legte damit die Messlatte vor.

Consumer Reports hatte bereits mehrmals schon andere Modellvarianten des Model S getestet und dem Fahrzeug schon zuvor eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Laut Mark Rechtin von Consumer Reports hat das Tesla Model S P85D in den Tests besser als jedes zuvor getestete Fahrzeug abgeschnitten wodurch gleichzeitig das Bewertungssystem neu definiert werden musste.

Das P85D erschien zwar Ende letzten Jahres, doch nutzen die Tester von Consumer Reports – übrigens das amerikanische Pendant zu dem deutschen Stiftung Warentest – keine Vorführ- oder Testfahrzeuge, sondern kaufen unangekündigt das Fahrzeug im freien Markt und testen dieses in langwierigen Tests. Den gesamten Test kann man hier auf Englisch nachlesen.