Destination Charging: Schon bald mehr als 150 neue Ladepunkte in Europa verfügbar (Update: Liste mit Standorten)

Tesla betreibt neben dem Supercharger-Netzwerk auch ein weiteres Netzwerk mit sogenannten Destination Chargern, also Ladepunkte, die an Zielorten wie beispielsweise Hotels, Freizeitparks oder Einkaufszentren angebracht sind. Dieses zweite Netzwerk bietet in den Vereinigten Staaten noch einmal deutlich mehr Ladepunkte als mit den Superchargern allein.

In Europa gibt es zwar bereits einige Destination Charger, doch werden diese auf der Tesla-Webseite noch nicht angezeigt. Dort heißt es weiterhin, dass das Destination Charging demnächst in Europa eingeführt wird. Schon im September letzten Jahres hat Tesla begonnen geeignete Standorte für das Destination Charging in Europa ausfindig zu machen.

Heute hat Tesla vor wenigen Stunden ein Bild in den sozialen Medien verbreitet, welches darauf hindeutet, dass demnächst deutlich mehr Destination Charger in Europa in Betrieb gehen werden. Kurz darauf wurde auch ein kleines Werbevideo veröffentlicht, aus dem man entnehmen kann, dass schon bald über 150 neue Ladepunkte in Europa verfügbar sein sollen. Wann und wo genau wird im Video jedoch nicht genannt. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern.

Update: Der Nutzer pjw aus dem TFF-Forum hat mehrere Listen mit allen in Europa bisher bekannten Standorten veröffentlicht. Anbei die Listen.

Update (25.04.16): Auch Tesla hat eine Auflistung aller Destination Charger in Europa auf der offiziellen Internetseite bereitgestellt: https://www.teslamotors.com/findus/list/chargers/Europe