Empfehlungsprogramm: Bjørn Nyland schafft als erster Kunde zehn Empfehlungen

Bjørn Nyland dürfte vielen Tesla-Fahrern und -Enthusiasten ein Begriff sein. Er ist Programmierer an der Universität in Oslo und Besitzer eines Tesla Model S Performance. Soweit erst einmal nichts ungewöhnliches – erst Recht nicht in Norwegen -, aber das ist nicht alles. Nyland ist zudem auch ein bekannter Youtuber unter den Tesla-Fans und veröffentlichte bisher viele hilfreiche Videos.

Nachdem Tesla Motors kürzlich das Empfehlungsprogramm gestartet hat, wird der erste Kunde, der erfolgreich zehn weitere Kunden empfiehlt, das Tesla Model X der „Founder Series“ völlig kostenlos von Tesla Motors erhalten. Die „Founder Series“ ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, wodurch man sich noch zusätzlich von den restlichen Model X-Besitzern unterscheidet.

Diesen „Gewinn“ konnte Bjørn Nyland für sich behaupten. Der Norweger war innerhalb zwei Wochen in der Lage zehn Empfehlungen erfolgreich auszusprechen, das heißt, dass zehn Tesla-Kunden über seinen generierten Link ihr Fahrzeug bestellt haben. Um sicherzugehen, ob er tatsächlich das Model X gewonnen hat, fragte Nyland noch einmal Elon Musk via Twitter persönlich.

 

Mit Musks eindeutiger Antwort konnte Nyland wohl endgültig jubeln und Tesla-Enthusiasten dürften auch froh über seinen Gewinn sein. Schon in naher Zukunft wird man wohl neue Videos von dem Norweger bestaunen können, welche sich dieses Mal mit dem SUV Tesla Model X beschäftigen. Nyland-typisch gab es zu diesem Ereignis erst einmal ein beinahe 14-minütiges Youtube-Video.

  • Blackmen

    …und wenn Bjørn seine Videos mit dem X dreht – hat fast jeder was davon 🙂