Erstes Foto des Tesla Model S mit neuer Front aufgetaucht (Update)

Wir hatten vor wenigen Tagen berichtet, dass die bereits erwartete Modellpflege für das Model S schon in dieser Woche vorgestellt werden könnte. Zwar hat Tesla bisher noch nichts offiziell veröffentlicht, aber anscheinend werden nach und nach die Niederlassungen von Tesla mit neuem Bildmaterial beliefert, welches das überarbeitete Model S zeigt.

Der Branchendienst Electrek hat ein erstes Foto zugeschickt bekommen, welches das Tesla Model S nach der Modellpflege zeigt. Man sieht das Fahrzeug zwar nur von außen, doch erkennt man eindeutig einen Unterschied zum aktuell erhältlichem Model S. Besonders auffallen sind die neuen LED-Scheinwerfer und die neue Front, die sehr der des Model X ähnelt.

Weitere Änderungen sind zwar von dem gezeigten Bild nicht zu entnehmen, doch sollen unter anderem die Sitze des Model X Einzug finden, welche optional sogar belüftet sein können. Außerdem soll es mehr Ablagefächer geben, darunter welche an den Türen, und womöglich wird auch der große HEPA-Filter aus dem Model X ebenfalls übernommen, wodurch der Vollschutzmodus „bioweapon defense mode“ verfügbar wird.

In den nächsten Stunden dürfte Tesla mehr Bilder veröffentlichen und alle Details enthüllen.

Update: Im Kommentarbereich von Electrek vermutet ein Nutzer, dass an den Seitenspiegeln zusätzliche Kameras eingebaut sind. Leider ist das durch das verfügbare Foto schwer zu beurteilen, sodass man auf eine offizielle Ankündigung warten müsste. Es könnte jedoch sein, dass auch neue Autopilot-Hardware integriert wird. Zudem schrieb ein Tesla-naher Reddit-Nutzer, dass es auch überarbeitete Rückleuchten geben wird.

model-s-refresh1

Model S mit neuer Front (Bild: Electrek.co)

View post on imgur.com