Fremont: Insgesamt 1.500 Tesla-Mitarbeiter sollen ab April die neu angemieteten Bürogebäude beziehen

Wir hatten Anfang Oktober letzten Jahres darüber berichtet, dass Tesla in Fremont zwei neue Bürogebäude angemietet hat, die Platz für mehr als 1.000 Mitarbeiter bieten. Nun berichtet die Lokalzeitung The Mercury News, dass insgesamt 1.500 Tesla-Mitarbeiter dort untergebracht werden sollen und diese bereits ab April dieses Jahres einziehen.

Tesla hat bereits über 10.000 Mitarbeiter in Fremont, die meisten davon in der eigenen Produktionsstätte, die sich etwa elf Meilen (ca. 18 km) entfernt befindet. Die Tesla-Hauptverwaltung in Palo Alto ist 16 Meilen (ca. 26 km) von den neuen Bürogebäuden entfernt.

In den neuen Bürogebäuden sollen Mitarbeiter aus den Bereichen Energy, Verkauf, Service, Marketing sowie allgemeine Administration einziehen. Einige der Mitarbeiter seien ehemalige SolarCity-Angestellte, die nun von San Mateo übersiedeln. Damit möchte Tesla die einzelnen Bereiche näher zusammenbringen, anstatt diese über die gesamte Bay Area zu verteilen.

Neben Tesla haben auch weitere bekannte Unternehmen Bürogebäude im selben Bezirk angemietet. So hat Facebook seit November letzten Jahres ebenfalls zwei Gebäude angemietet, die über eine Gesamtfläche von 190.000 Quadratfuß verfügen (ca. 17.650 m2). Die Bürogebäude von Tesla verfügen hingegen über eine Gesamtfläche von 230.000 Quadratfuß (ca. 21.370 m2).