Interaktive Karte zeigt zukünftige Supercharger-Standorte in Europa auf

tesla-supercharger-europa-2015

Erst Anfang des Monats hat Tesla Motors ihre eigene interaktive Karte auf der offiziellen Webseite um den asiatischen Markt erweitert, sodass man einen Einblick bekommen konnte, an welchen Standorten es in Zukunft Supercharger geben wird. Ein ähnliches Update hat nun Europa bekommen und so sind auch hier zukünftige Standorte ersichtlich geworden.

Schaut man sich die Karte nämlich an, so kann man sehen, dass in Europa aktuell 17 Supercharger in Betrieb sein sollen. Bereits demnächst sollen 5 zusätzliche Anlagen, davon 3 in Deutschland zur Verfügung stehen. Ab Ende 2014 will man dann viele weitere Supercharger-Anlagen aufbauen, sodass noch vor 2016 über 100 in Betrieb sein sollen.

Das wirklich Positive an dieser Zukunftsvision ist, dass insbesondere auch Deutschland im weiteren Ausbau profitiert, wenngleich der südliche Teil mehr Supercharger-Standorte bekommt, als es im Osten Deutschlands der Fall sein wird. Nichtsdestrotrotz kann man im Bezug auf die Schnellladesäulen von Tesla Motors hierzulande auf eine rosige Zukunft blicken.