Kostenloses, unbegrenztes Superchargen verlängert bis zum 15.1.2017

Wir hatten im November darüber berichtet, dass Tesla das kostenlose Aufladen am Supercharger für Neukunden ab dem 1. Januar 2017 auf 400 kWh pro Jahr eingegrenzt hat. Damit wollte man die Wirtschaftlichkeit dieser Ladestationen gewährleisten und weiter in das Ladenetzwerk investieren, um den Wachstum noch vor der Veröffentlichung des Model 3 voranzutreiben.

Nun gab Tesla über E-Mail an alle Kunden bekannt, dass man „aufgrund der großen Nachfrage zum Jahresende“ das kostenlose, unbegrenzte Superchargen mit der neuen Bestellfrist bis zum 15.1.2017 verlängert hat. Jeder Tesla, der vor dem 15. Januar 2017 bestellt und bis zum 15. April 2017 produziert wird, kann damit weiterhin kostenlos und unbegrenzt superchargen. 

Alle Fahrzeuge, die anschließend bestellt werden – sofern nicht eine weitere Verlängerung folgt – erhalten jährlich eine Gutschrift von 400 kWh (ca. 1.600 Kilometer) zum Aufladen an den Superchargern. Will man darüber hinaus die Ladestationen nutzen, muss man dafür Gebühren bezahlen. Die Preise können zeitabhängig sein und je nach regionalen Stromkosten variieren.

Vor vier Jahren hat Tesla das Supercharger Netz und damit die schnellste Lademöglichkeit der Welt vorgestellt. Dank den heute bereits über 4.600 Superchargern sind Langstreckenfahrten für mehr als 160.000 Tesla Fahrer so angenehm und unkompliziert wie nie zuvor.

Kürzlich haben wir Anpassungen im Bereich der Wirtschaftlichkeit des Supercharger Programmes bekanntgegeben. Diese erlauben uns, weiter in das Netz zu investieren, sein Wachstum voranzutreiben und allen bestehenden und künftigen Kunden die bestmögliche Supercharger Erfahrung bieten zu können.

Aufgrund der großen Nachfrage zum Jahresende haben wir die Bestellfrist für Neuwagen um zwei Wochen verlängert. Jeder Tesla, der vor dem 15. Januar 2017 bestellt und bis zum 15. April 2017 produziert wird profitiert weiterhin vom kostenlosen und unbegrenzten Superchargen.

Model S oder Model X welche nach dem 15. Januar bestellt werden erhalten jährlich eine Gutschrift von 400 kWh (entspricht in etwa 1.600 Kilometern). Damit können Kunden auch weiterhin kostenlos das Supercharger Netz benutzen.

  • Klaus Haakshorst

    Wieder einmal beweist Tesla sein gutes Gespür für seine Kunden.

    • Dieslstinker

      die spüren, dass ich im Lotto gewinne?
      hurra, dann wirds doch noch was.