Linux-Upgrade soll diese Woche erscheinen, neuer Internetbrowser im Juli

Nachdem Elon Musk auf Twitter nun schon mehrmals ein neues Linux-Upgrade angekündigt hatte, dies aber immer noch nicht veröffentlicht wurde, hat ein Nutzer des sozialen Netzwerks den CEO gestern erneut darauf angesprochen. Ende März kündigte Musk ein solches Update für Mitte Mai an, doch mittlerweile ist auch dieser Termin um mehrere Wochen verstrichen.

Musk gab nun einen neuen Zeitraum auf Twitter bekannt, der hoffentlich tatsächlich eingehalten werden kann. Wie es heißt, soll das Linux-Upgrade bereits dieses Wochenende erscheinen, wenn auch das neue Autopilot-Update veröffentlicht wird. Zusätzlich dazu soll auch weiterhin ein neuer Internetbrowser kommen, wobei dieser jedoch separat im Juli veröffentlicht werden soll.

Der Twitter-Nutzer fragte zugleich auch nach Verbesserungen für den Autopiloten der 1. Generation, schließlich wurden zuletzt zahlreiche Updates ausschließlich für den Autopiloten mit der neuen Hardware veröffentlicht. Musk antwortete, dass das radarbasierte Bremssystem für beide Autopilot-Systeme stetig besser wird, somit beide Systeme weiterhin Verbesserungen erhalten.

  • Stefan

    Gut das AP1 nicht völlig vergessen wird, trotzdem glaube ich das erst wenn die ersten Fahrzeuge den Update bekommen haben und ich rechne nicht vor August damit.

  • Derk van Dorsten

    ich fahre einen Model 3 Bj. August 2015 mit AP1, hier konnte ich bei den letzten beiden Software-Updates (Ende April und Mitte Mai) eine deutliche Verbesserung des Lenkverhaltens z.B. bei Einfädelspuren feststellen. Das ist längst nicht mehr zu ruckhaft, wie noch in der Urversion vom Oktober 2015…

    • YB

      klar ein model 3 Baujahr 2015 obwohl das 1 erst in ca 4 Wochen vom Band läuft meinst wohl model s

    • cleeee

      Und wie fährt sich das Model 3 Baujahr 15? Wie bist du zu diesem Fahrzeug gekommen noch vor der Präsentation in 2016. Elon Musk muss dich sehr sehr lieb haben. 😉

  • Dejan Stankovic

    und wie wäre es mit verbesserten Heizung? Beim System 6 hat super funktioniert, ab den 7er ist die reinste Katastrophe… ich liebe meinen Model S aber… ich habe keinen Verständnis wenn ich im Winter frieren muss

  • Luganorenz

    Hat eigentlich schon mal jemand die Relation tatsächlicher Zeitraum/Ankündigung EM berechnet? Gibt es da Gesetzmäßigkeiten?
    Das würde einem helfen, die zukünftigen Ereignisse mit einem EM-Faktor genauer vorauszusagen.

    • Fritz!

      Ja, habe ich. Schwankt extrem von „er hat den Termin perfekt eingehalten“ über „kommt ein paar Wochen später“ bis zu “ dauert noch…“. Aber grob kann man sagen, daß in letzter Zeit die Ankündigungstermine relativ nah an dem wirklichen Erscheinungstermin lagen. Sie werden also besser. Nicht nur bei den Terminen.

      • Luganorenz

        Die PR-Abteilung von Tesla wird sich über manchen Tweet EM’s ähnlich freuen, wie das amerikanische Außenministerium über die von Donald 😉

  • PV-Berlin

    Blöde Frage sicher, redet ihr von einem Auto oder einer Spielkonsole?
    Ich würde als erstes die SIM Karte rausreißen, wenn ich mir einen Tesla irgendwann kaufen muss.