Model 3: Testfahrzeug mit Dachträgern gesichtet

Erneut wurde kürzlich ein weißes Tesla Model 3 auf offener Straße gesichtet (via Reddit), wobei das Fahrzeug dieses Mal mit Dachträgern ausgestattet war, an denen eine metallische Box befestigt wurde. Bisher war noch nicht gesichert, ob das Mittelklassefahrzeug mit Dachgepäckträgern ausgestattet werden kann, doch dieses Testfahrzeug ist ein gutes Indiz dafür.

Die verwendeten Dachträger könnten dieselben sein, wie die für das Model S mit Glasdach. Diese werden im Tesla Shop angeboten und sind ausschließlich für Fahrzeuge mit Glasdach oder Schiebedach vorgesehen. Da alle Tesla-Fahrzeuge nun serienmäßig über ein solches Glasdach verfügen, auch das Model 3 kommt mit Glasdach, macht eine Sorte Dachträger Sinn.

Die auf den Dachträgern befestigte Box könnte dazu dienen, die Fahreigenschaften des Fahrzeug zu testen, wenn entsprechendes Gepäck – und damit Gewicht – auf den Dachträgern angebracht ist.

Reddit-Nutzer ahecht hat das Bild des Model 3 zusätzlich mittels Photoshop überarbeitet, um damit einen realitätsnahen Eindruck zu verschaffen: