Model S-Besitzer bietet Übernachtungen in seinem Fahrzeug an

tesla-hotel-airbnb

Was ein Model S-Besitzer aus Phoenix in Arizona anbietet, könnte man als eine Art Tesla-Hotel interpretieren. Jedem Kunden wird nämlich für einen Preis von 78 Euro pro Nacht die Übernachtung in seinem Tesla Model S angeboten. Wer dieses Erlebnis eine ganze Woche genießen will, der zahlt dafür insgesamt 547 Euro. Dafür wird jedoch Platz für zwei Personen geboten.

Das Fahrzeug wird sich während des Aufenthalts in der Garage des Besitzers befinden und an der Stromzufuhr angeschlossen sein. Da es hier keinen Verbrennungsmotor gibt, kann die Klimaanlage auch durchweg angeschaltet sein, ohne das man in der Garage bedenken haben muss. Zum Schlafen erhält man ebenfalls eine Luftmatratze, welche ohne Probleme in das Fahrzeug passt.

Mittels der Internetverbindung kann man über das Internetradio seine Lieblingsmusik auswählen und seiner Stimmung anpassen. Wer eine Art Camping-Gefühl erreichen will, der bekommt zusätzlich noch zwei elektronische Kerzen überreicht, die man über eine Fernbedienung steuern kann. Laut Besitzer lag der Anschaffungspreis des Model S bei 118.000 US-Dollar.

Da man in einem Hotel oftmals mehr als nur einen Schlafplatz braucht, sind in diesem Angebot auch die Nutzung der Küche, des Wohnzimmers, des Fernsehers und eines privaten Badezimmers gestattet. Im Tesla oder in der Wohnung sind keine Haustiere erlaubt und auch das Rauchen wird untersagt. Zudem reicht der Platz für Personen über zwei Meter Größe leider nicht aus.