Model 3: Video zeigt womöglich erstmals die Performance-Version auf Teststrecke

Tesla produziert aktuell ausschließlich das Model 3 mit Hinterradantrieb, da es die Produktion erleichtern soll. Laut Zeitplan soll die Modellvariante mit Doppelmotor und Allradantrieb erst im Frühjahr 2018 in die Produktion gehen. Jenes Modell wird dann auch als Performance-Version mit dem bekannten Ludicrous-Beschleunigungsupgrade erhältlich sein.

Nun veröffentlichte die Fan-Initiative Tesla Model 3 Owners Club ein Video auf YouTube, welches möglicherweise ein solches Model 3 mit Doppelmotor und Performance-Upgrade zeigt. Darauf ist ein schwarzes Model 3 auf einer Teststrecke von Tesla zu sehen, welches gefühlt schneller beschleunigt, als es das aktuell produzierte Modell könnte (5,1 Sekunden von 0 auf 60 mph).

Da es keine Messwerte gibt, kann man sich lediglich auf die subjektive Beurteilung stützen. Ein weiterer Beweis soll außerdem sein, dass das aufgenommene Model 3 sowohl hinten als auch vorne über rote Bremssättel verfügt. Auch das ist nicht der beste Indikator für eine Performance-Version, aber immerhin zeigt es einen Unterschied zu den bisher produzierten Fahrzeugen.