Nach Ratschlag einer Fünftklässlerin: Tesla startet mit „Project Loveday“ einen Fan-Video-Wettbewerb

Tesla hat bisher keine Fernsehwerbung für die eigenen Fahrzeuge in Auftrag gegeben, da Elektrofahrzeuge in der breiten Öffentlichkeit noch einer größeren Aufklärung bedürfen. Bisher hat man fast ausschließlich über die sozialen Netzwerke geworben, wobei Tesla-CEO Elon Musk mit seinem Twitter-Account (über 7,5 Mio. Follower) hier eine besondere Rolle spielt.

Auch wenn Tesla selbst keine Werbespots erstellt, hat es einige Fans der Marke nicht daran gehindert, selbst ein Werbevideo für den Elektrofahrzeughersteller aus Kalifornien zu produzieren. Unter den vielen Fan-Videos, die im Internet kursieren, gibt es auch professionell erstelle Werbespots, wie das „Silence“-Video, welches von einem Münchner Filmregie-Studenten stammt.

Nun sollen die von Fans erstellten Videos mehr Aufmerksamkeit erfahren, denn Tesla möchte die besten davon selbst bewerben. Eine Fünftklässlerin hat Elon Musk als Teil eines Schulprojekts einen Brief geschrieben und ihm den Ratschlag gegeben, einen Wettbewerb zu veranstalten, um den besten Fan-Werbespot ausfindig zu machen und diesen dann tatsächlich auszustrahlen.

Elon Musk fand die Idee so gut, dass er direkt zusagte:

Tesla hat zu diesem Zwecke das „Project Loveday“ ins Leben gerufen, bei dem man in den nächsten Monaten (bis einschließlich 8. Mai 2017) Videoeinsendungen entgegennimmt und das beste Fan-Video auszeichnet. Die Macher der maximal 90 Sekunden langen Videoclips können folgende Preise gewinnen, wenn ihr Video zu den zehn besten zählt:

  • Gewinner Preise (Top 10): Die Top 10 Einsendungen werden auf den Tesla-Kanälen in den sozialen Netzwerken präsentiert und geteilt.
  • Gewinner Preise (Top 3): Erhalten zusätzliche Werbung auf den sozialen Netzwerken.
  • Hauptgewinn (1. Platz): Wird zum nächsten Tesla Launch-Event eingeladen und sein Video wird präsentiert. Tesla zahlt für Reise und Aufenthalt (2 Personen, 2 Nächte).

Obwohl der Vorschlag der Fünftklässlerin war, dass das Gewinner-Video im Fernsehen ausgestrahlt wird, bleibt Tesla bei seiner Strategie, lediglich auf sozialen Netzwerken zu werben. Nichtsdestotrotz dürften die besten Einsendungen auch hier womöglich Millionen Zuschauer erreichen. Ob ein bereits bekanntes oder ein völlig neues Video das Rennen macht, wird sich in wenigen Monaten zeigen.

Anbei einige bereits zuvor veröffentlichte Fan-Werbevideos:


Kennt Ihr noch mehr? Dann zeigt uns Euer Lieblingsvideo in den Kommentaren!