Neues Easter Egg lässt Ladeanschluss des Fahrzeugs in Regenbogenfarben aufblinken

Gestern wurde auf YouTube ein neues Video hochgeladen, welches ein bisher unbekanntes Easter Egg am Tesla Model S darstellt. Dabei leuchtet der Ladeanschluss des Fahrzeugs in verschiedenen Farben abwechselnd auf. Ähnliche Farbspielereien gab es bereits mit dem Autopilot-Easter Egg, welches die Regenbogenstrecke aus Mario Kart simuliert.

Um das neue Easter Egg freizuschalten, muss man wie folgt vorgehen:

  • Das Auto muss abgeschlossen sein und am Mobile Connector laden
  • Anschließend drückt man den Knopf des Ladegriffs zehn Mal schnell hintereinander

Wenn man das wie angegeben geschafft hat, dürfte der Ladeanschluss am Fahrzeug in unterschiedlichen Farben abwechselnd aufleuchten. Das Easter Egg funktioniert übrigens beim Model S und Model X. Wie bei allen anderen Easter Eggs hat das Ganze auch keinen weiteren Nutzen, sondern dient als Spielerei. Alle weiteren Spielereien findet man hier: Easter Egg.