Neuigkeiten zum finalen Enthüllungs-Event des Model 3 soll es am Sonntag geben, sagt Musk

Aktuell schaut womöglich die gesamte Autobranche auf Tesla, denn schon im nächsten Monat wird das finale Enthüllungs-Event zum Model 3 erwartet, bei dem möglicherweise nicht nur endlich alle Details über das Fahrzeug und den verfügbaren Optionen bekannt gegeben werden, sondern auch die ersten Fahrzeuge an Kunden ausgehändigt werden sollen.

Nun geht man zwar davon aus, dass es Ende Juli soweit sein wird, doch wann genau, das dürften wohl nur die Wenigsten wissen. Unter ihnen auch Tesla-CEO Elon Musk, der jetzt einem Twitter-Nutzer auf Anfrage offenbarte, dass man am kommenden Sonntag Neuigkeiten über das letzte Enthüllungs-Event respektive den Auslieferungsstart preisgeben wird.

Wir müssen uns somit noch ein paar Tage gedulden, bis wir anschließend erfahren werden, wie viele weitere Tage wir uns bis zum finalen Event gedulden dürfen.

Vielleicht gibt Musk jedoch schon vorher neue Details bekannt. Aktuell veröffentlicht er eine Nachricht nach der anderen beim Kurznachrichtendienst Twitter, hauptsächlich jedoch mit sehr verwirrenden Aussagen darüber, wie sehr er Fußböden mag. Vielleicht schläft er ja wieder in einem Schlafsack am Ende einer Produktionsstraße, dieses Mal die des Model 3. Zumindest hat er seine Nachrichten laut eigener Aussage nüchtern verfasst.