Schottland: Tesla Motors eröffnet ersten Store in Edinburgh

Nachdem Tesla Motors vor zwei Tagen auch den ersten Store in Mexiko eröffnet hat, wurde gestern auch zum ersten Mal ein Store in Schottland eingeweiht. In der Hauptstadt Edinburgh leben circa eine halbe Million Menschen. Bisher gab es dort lediglich eine Supercharger-Station am Flughafen von Edinburgh. Der nächst nähere Tesla Store befindet sich im südlich gelegenen Manchester.

Tesla Motors hat den Store neben einigen anderen Herstellern von Luxusartikel eingereiht. Zu den Nachbarn zählen beispielsweise Louis Vuitton und Harvey Nichols. Neben der Supercharger-Station am Flughafen gibt es noch eine weitere Station in Abington. Laut der offiziellen Webseite von Tesla Motors sollen bis Ende 2016 noch zahlreiche weitere Schnellladestationen hinzukommen.

Zurzeit kostet das Model S in Schottland ab 56.200 Pfund aufwärts (umgerechnet circa 77.500 Euro), wobei es auf der Insel einen Zuschuss von 5.000 Pfund für Elektrofahrzeuge gibt. Insgesamt würde das günstigste Model S dadurch für 51.200 Pfund (umgerechnet circa 70.600 Euro) zu haben sein. Zum Vergleich: In Deutschland kostet ein vergleichbares Model S aktuell genau 78.000 Euro.