50 Smartest Companies 2015 – MIT Technology Review wählt Tesla Motors auf Platz 1

Das MIT Technology Review, also das Magazin des Massachusetts Institute of Technology, wählte in diesem Jahr erneut die 50 „smartesten“ Unternehmen aus verschiedenen Branchen aus, darunter Netflix, Google und auch Tesla Motors. Letzteres findet nicht lediglich Erwähnung im Ranking, sondern belegt auch den ersten Platz vor allen anderen Unternehmen verschiedenster Branchen.

Um als ein sogenanntes „smartes Unternehmen“ zu gelten, braucht es laut dem Technology Review nur folgendes: Eine innovative Technologie, ein praktisches und strebsames Geschäftsmodell und das Unternehmen zu sein, welches in den letzten zwölf Monaten die Branche weitestgehend umgekrempelt hat. Kurz gesagt: Will man auf die Liste, sollte man wie Tesla Motors sein.

Den ersten Einstieg in die Liste machte der kalifornische Autobauer bereits im vergangenen Jahr, dort reichte es jedoch nicht ganz für das höchste Podest. Mit dem zweiten Platz konnte man sich jedoch auch in 2014 zufrieden geben und müsste spätestens in diesem Jahr besonders stolz auf die eigene Leistung sein. Noch stolzer könnte gar Tesla-CEO Elon Musk auf sich und seine Ideen sein.

In der Rangliste der „50 Smartest Companies 2015“ ist nicht nur Tesla Motors vertreten, sondern auch das private Raumfahrtunternehmen SpaceX, wo Musk ebenfalls CEO ist. Dieses befindet sich zwar „nur“ auf den 22. Platz, dafür jedoch immer noch vor allen deutschen Unternehmen. In der Rangliste ist aus Deutschland lediglich ThyssenKrupp auf dem Platz 35 vertreten.

  • Daniel karmann

    Sehr beachtlich! Zumal SolarCity (Platz Nummer neun) auch stark von Elon Musk beeinflusst ist, er war einer der drei Gründer und fungiert dort heute als Chairman.

  • Chk

    Space X nicht vergessen (Platz 22)
    Somit sind Platz 1, 9 und 22 auf das Konto von Elon Musk zu verbuchen… Nichts schlecht!

  • Carsten Guth

    Je mehr die Kritiker Elon Musk und seine genialen Vorhaben schlecht reden, umso positiver steht er in meinen Augen da!!!

    Seit ein paar Jahren verfolge ich aufmerksam die vielen Neuigkeiten rund um Tesla Motors und Elon Musk’s Firmenphilosophie die mich immer wieder aufs Neue begeistert!
    Seine vielen Vorhaben die lange Zeit im verborgenen bleiben, ohne das die Presse oder die stetig wachsende Fangemeinde auch nur irgendetwas davon mitbekommt und plötzlich wird es Film reif präsentiert wie z.B. die „Powerwall“.
    Seitdem sehe ich viele Fahr- & Testberichte in Autozeitungen sowie im Fernsehen aus einem ganz anderen Blickwinkel, viele versuchen den Leser bzw. Zuschauer in eine ganz bestimmten Richtung zu beeinflussen, mit dem Ergebnis das zum jetzigen Zeitpunkt der Kauf eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor eindeutig die bessere Wahl ist. Weil das Elektroauto noch lange nicht ausgereift ist und viele Autofirmen ändern auch nicht wirklich etwas daran, sie wollen lieber Fahrzeuge mit der vertrauten aber deutlich ineffizienteren alten Technik verkaufen.

    Wer noch kein Model S gefahren ist und ein ganz neues Fahrgefühl erleben möchte, wie die Fortbewegung der Zukunft aussehen wird, der soll sich bei Tesla zur Probefahrt anmelden:
    http://www.teslamotors.com/de_DE/

    Am besten ohne jegliche Erwartungen einsteigen, losfahren und seine ganz eigene Meinung bilden.
    Viel Spaß