Tesla bestätigt 373.000 Reservierungen, nach 8.000 Stornierungen und 4.000 Duplikaten

Tesla hat gestern ein SEC Filing eingereicht, aus dem hervorgeht, dass der Autobauer bisher (Stand: 15. Mai) 373.000 Reservierungen für das Model 3 hat. Seit Reservierungsbeginn gab es circa 8.000 Stornierungen und 4.200 weitere Reservierungen wurden von Tesla selbst wieder annulliert, da es Duplikate waren. Pro Person darf es höchstens zwei Reservierungen geben.

Im an die US-Börsenaufsicht eingereichten Dokument spricht Tesla davon, dass man die Anzahl der Reservierungen noch deutlich steigern könnte, wenn man darauf aus wäre. Dort ist zu lesen (via Electrek):

Wir haben dieses Level an Reservierungen ohne jegliche Werbung oder bezahltem Endorsement erreicht, lediglich mit einigen Beiträgen auf sozialen Netzwerken, die auf die Präsentation am 31. März hingewiesen haben, ohne dass jemand anderes, außer denen, die am 31. März vor Ort waren, das Auto fahren konnte, ohne öffentlich zahlreiche Funktionen des Autos zu enthüllen, und mit nahezu keinen Bemühungen unsere Kunden dazu zu bewegen, das Model 3 zu reservieren. Wenn wir wollen würden, könnten wir die Anzahl an Reservierungen mit minimalem Aufwand steigern, aber wir glauben, dass es besser ist unsere Kunden dahin zu führen Produkte zu kaufen, die bereits in Produktion sind.

Tesla gibt zusätzlich an, dass man weiterhin im Zeitplan liegt, ein hohes Produktionsvolumen und die ersten Auslieferungen des Model 3 Ende 2017 zu erreichen. Während des Conference Call Anfang dieses Monats, erklärte Musk, dass man bis zu 200.000 Model 3 in 2017 ausliefern und bereits ab 2018 ein Produktionsvolumen von insgesamt 500.000 Fahrzeugen erreichen könnte.

  • McGybrush

    Das liest sich immer wieder wie ein Krimi wann und wie viele noch 2017 rausgehen sollen und ob es klappt. Dabei bin ich nicht mal Vorbesteller. Also es gibt noch viel mehr Leute die Ihn haben wollen.
    Ich würde gerne mal eine Zahl wissen wie viele noch vorbestellen würden wenn sie
    a) das Geld aus eigener Tasche dafür hätten
    b) Wie in meinem Fall die Möglichkeit hätten zuhause eine Ladedose mit gesichertem Stellplatz zu haben. Denn das ist mein K.O. Kriterium. Werde aber spätestens 2018 umziehen um dieses Problem aus der Welt räumen zu können.

  • Blackmen

    …eine schnelle Auslieferung für ein schnelles Auto – schön!

    • Hääääääää

      „…eine schnelle Auslieferung für ein schnelles Auto – schön!“

      Ein Tersla zum schnell Fahren?

      Mir deucht hier kennt Einer nicht den Leitspruch aus dem Teslaforum:

      * Wer langsamer Fährt kommt früher an *

      Sprich Reichweite und dadurch gesparte Ladehalte
      gibt es nur durch eine moderate Fahrweise, also kein
      Auto für Leute die für Ihr Geld arbeiten müßen, den
      da ist Zeit auch Geld.

      • Fritz!

        Sehr geehrte Frau oder Herr Hääääääää

        Woher haben Sie denn die Infos bekommen, daß „Blackmen“ nicht für sein Geld arbeiten würde? Oder wie habe ich Ihren Kommentar
        „Sprich Reichweite und dadurch gesparte Ladehalte gibt es nur durch eine moderate Fahrweise, also kein Auto für Leute die für Ihr Geld arbeiten müßen, den da ist Zeit auch Geld.“
        sonst zu verstehen. Natürlich kann ich mit einem Tesla so schnell fahren wie ich möchte/es das Auto und der Verkehr hergeben. Nur dann eben keine 345 km weit in einem Stück. Meine täglichen Strecken als Selbstständiger bewegen sich im Bereich unter 150 km, also kriege ich die Kiste auch mit Vollgas bis zum Abend nicht leer und am nächsten Morgen wäre er wieder voll. Ich denke mal, Sie können davon ausgehen, daß jemand, die hier bei Teslamag liest/schreibt ob Ihres erwähnten Leitspruches *Wer langsamer Fährt kommt früher an* weiß.

        Solche Unterstellungen sind also weder hilfreich noch nett.

  • ich

    Was ist aus der Zahl 400 000+ bezüglich der Reservierungen geworden?

  • Dirk

    Mich würde es nun eher mal interessieren, wieviele Bestellungen aus Deutschland gekommen sind?

  • klaus

    Ob die ca 1,4 Milliarden Dollar aus der SEC Filling ausreichen um die Gigafactory fertig zu bauen und zusätzlich nach Produktionskapazitäten für 400.000 Model 3 scheint mir eher unwahrscheinlich . Da wird sicher Näschtes Jahr noch eine zweite KE kommen

    • Electricrider

      Fragt sich wer oder was unseren Klaus für seine Miesepitrigkeit motiviert, er könnte wohl bei einem Herseteller von Zylinderkopfdichtungen arbeiten? Sorry es ist etwas zu dick aufgetragen

  • Dirk

    Hm, ich verstehe wohl die Zahlen nicht so richtig. Also wenn ich die Reservierungen der Bundesländer in dem Link von Thomasj addiere, komme ich nur auf 14.580 Model 3 Reservierungen. Wo ist der Fehler?

  • Didi

    Ich verstehe die ganze Aufregung um Zahlen überhaupt nicht! Es ist doch völlig egal wo wieviele Model 3 reserviert wurden! Ich denke das die bei Tesla schon dafür sorgen das gerecht verteilt wird, was auch dem Unternehmen sicher gut tun wird weil das Auto an vielen verschiedenen Orten gleichzeitig auf die Straßen kommt und somit gesehen wird, was ja auch zur „Werbung“ für Tesla beiträgt! Ich war am 31.03. de ca 50zigste vorm Tesla Store in München und mache mir keine Gedanken darüber an welcher Stelle ich hier in Deutschland bin! Tesla wird sich sicher melden sobald ich an der Reihe bin! Und noch was zur Fahrweise mit einem Tela: Ich hatte das Vergnügen ein Model S P85D für ein Wochenende zu fahren und habe festgestellt das dieses Auto am schönsten im ruhigem Tempo völlig entspannt zu fahren ist! Klar macht die Beschleunigung auch mal irre Spaß, zwischendurch mal

  • Landmark

    In der DDR hat man 10 und mehr Jahre auf ein Auto warten müssen und dann einen Trabant bekommen, ich hatte zwar nie so ein Teil, aber auf ein Tesla Model 3 zu warten ist schon eine harte Sache, man wer will das Ding nicht gleich und sofort….
    Ich werde mir das M3 zwar nicht kaufen können, aber ich liebe E Autos und fahre auch selbst eines.

    Danke an Teslamag, ich besuche die Seite jeden Tag und fresse förmlich jeden Bericht und Kommentar.
    Gruß an alle E auto Fans und solche die es werden wollen….

  • Urs

    Hallo zusammen
    Habe hier einen link gefunden,inofizieler model 3 konfigurator
    Wer lust hat kann mal sein model 3 hier zusamenatellen das man ein bild davon hat.
    Hoffe der link geht
    http://www.model3config.com/

  • Harald Wenzel

    HMM, laut AP soll China auf Platz 2 der Vobestellungen liegen, das ist nicht ganz im Konsens mit der Website.