Tesla-CEO Musk warnt: „Unser Aktienkurs ist ein wenig zu hoch“

elon-musk-aktienkurs-zu-hoch

Tesla Motors scheint derzeit wie beflügelt und erlebt einen echten Aufschwung an der Börse. Doch Tesla-CEO Elon Musk warnt aktuell vor genau diesem Aufschwung: „Ich denke unser Aktienkurs ist aktuell ein wenig zu hoch um ehrlich zu sein“, wird der Milliardär von Phil LeBeau, dem Experten für die Fahrzeugindustrie bei CNBC, auf Twitter zitiert.

Dies wäre nicht das erste Mal, dass Elon Musk sich über einen zu hohen Kurs äußert. Im November 2013 sagte er bereits, dass der damalige Kurs höher sei, als das Unternehmen zu dem Zeitpunkt verdient hätte. Er wäre jedoch nicht derjenige, der für einen solchen Kurshoch verantwortlich sei. Aktuell ist Tesla Motors an der Börse knapp 35 Milliarden US-Dollar wert.

Zum Vergleich: General Motors bringt es aktuell auf einen Börsenwert von 55 Milliarden US-Dollar. Dabei konnte man auch einen Umsatz von 155 Milliarden US-Dollar vorweisen, Tesla Motors hingegen gerade einmal zwei Milliarden US-Dollar. Ob Nevada als auserwählter Standort für die Gigafactory weiter beflügelt wird sich in den kommenden Tagen zeigen.