Tesla eröffnet zwei Supercharger-Stationen in Hongkong

model-s-hong-kong-supercharger

Hongkong kann man wahrlich als Weltmetropole zählen, da sich auf über 1100 Quadratkilometer über 7 Millionen Menschen tummeln. Nun gibt es hier nicht nur Wolkenkratzer und große Menschenmengen, sondern auch zwei Supercharger-Stationen von Tesla Motors. Diese kommen rechtzeitig zur erste Auslieferung der Rechtslenker in der nächsten Woche.

In Hongkong gibt es mittlerweile Kunden, die das Fahrzeug vor über zwei Jahren vorbestellt haben. Gerade für diese Kunden ist es natürlich schön zu hören, dass sie nicht nur bald ihre Rechtslenker fahren werden, sondern ihr Model S auch schon an den speziell dafür aufgestellten Schnellladesäulen aufladen können und das nicht nur schneller sondern auch kostenlos.

In Hongkong gibt es übrigens eine relativ große Anzahl an Tesla Roadster, weshalb man davon ausgehen kann, dass auch das Tesla Model S dort auf viele potenzielle Kunden stößt. Gerade Städte, die mit so großen Einwohnerzahlen glänzen, werden durch die Regierung mittels Subventionen dazu bewegt, den CO2-Ausstoss immer weiter zu minimieren.