Tesla expandiert 2017 nach Irland mit einem Store und mehreren Superchargern

Anfang dieses Jahres hatte Elon Musk via Twitter angekündigt, dass Tesla noch Ende 2016 nach Irland expandieren würde. Diesen Zeitplan kann man offenbar nicht mehr einhalten, doch gilt als neues Ziel das Jahr 2017. Dies bestätigte Peter Bardenfleth-Hansen, Verkaufsleiter bei Tesla und zuständig für die nordischen Länder, gegenüber The Irish Times.

Zwar hat Tesla bisher keine genauen Standorte genannt, man geht jedoch davon aus, dass ein Store inklusive Service-Center in Dublin eröffnen wird. Darüber hinaus soll es vier Supercharger-Stationen in Irland geben: Jeweils eine in Dublin, Corc, Galway und Belfast. Laut Bardenfleth-Hansen wird der Store zeitgleich mit den Superchargern zur Verfügung stehen.

In Irland erhalten Käufer eines Elektrofahrzeugs eine Steuergutschrift von bis zu 5.000 Euro. Wenn nun auch ein Service-Center und passende Ladestationen im Land zur Verfügung stehen, dürfte dies eine Kaufentscheidung positiv beeinflussen. Zwar gibt es bereits erste Tesla-Fahrzeuge in Irland, diese wurden jedoch direkt durch vom Besitzer und nicht von Tesla importiert.

  • Werner Brand

    Die Fahrt durch Irland mit dem Tesla ear sehr entspannt. Irland har über 1.200 öffentliche Ladestationen, die mit zahlreichen RFID Karten funktionieren. Und wenn die RFID Karte streiken sollte, ein kurzer Anruf bei der Hotline (Nummer auf der Säule), und die freundlichennOperators schalten die Säule frei.
    Es gibt einige ChaDeMO Charger auf der Insel. Die von mir ausprobierten hatten alle 50 kW auf der Leitung.

    • Teslamag.de (TK)

      Vielen Dank für den informativen Kommentar! Gerne mehr von solchen Erfahrungsberichten.

      • Werner Brand

        Gerne!
        Fahrzeit von Würzburg nach Dublin (einfach), knapp 20 Stunden, davon 4 Std Laden.
        Fahrt ging über Brüssel, von da aus nach Dünkirchen, da mit der Fähre nach UK, über die M6 durch UK nach Holyhead, mit der Fähre ca. 4 Std nach Dublin.
        In Irland 2 wunderschöne Wochen verbracht und danach zurück
        Aufgrund der momentanen Baustellensituation in UK, empfiehlt es sich bei Nacht zu fahren.

        • Kyle Seven

          LOL demnächst nimmst du mich mit 🙂 von würzburg

          • Werner Brand

            Können wir gerne machen. Nächstes Jahr habe ich Tesla Eisfahrt Training in Norwegen und eine Fahrt nach Schottland steht ebenfalls an

        • Franz

          gehört dir der antrahzit Tesla im Würzburg -Steinbachtal?

          • Werner Brand

            Nein, ich fahre einen roten

  • Luganorenz

    Wann geht’s endlich nach Süditalien?
    Solange ich die Schwiegerleute nicht per SC erreiche, darf ich keinen Tesla kaufen 🙁