Tesla: Fahrzeugzulassungen in Deutschland für Juli 2016

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat gestern die offiziellen Zulassungszahlen in Deutschland für den Juli 2016 veröffentlicht. Laut dem Bericht gab es im vergangenen Monat 89 Zulassungen von Tesla-Fahrzeugen, darunter 80 Model S und 9 Model X. In diesem Jahr wurden bisher 838 Tesla-Fahrzeuge in Deutschland zugelassen, davon 25 Model X.

Im Vergleich zu den Zulassungszahlen aus dem Juli 2015 (132 Model S) gab es im vergangenen Monat deutlich weniger Zulassungen. Die Zulassungen zum Model S gingen im direkten Vergleich um 40 Prozent zurück. Für das Model X gibt es noch keinen Vergleichswert.

Tesla hatte bereits angekündigt, dass sich im 2. Quartal ungewöhnlich viele Fahrzeuge noch auf dem Transportweg befanden, da die Produktion erst zum Ende des Quartals deutlich hochgefahren werden konnte. Das könnte ein Grund sein, warum es auch hierzulande eine signifikant geringere Anzahl an Zulassungen gab. Womöglich kommen entsprechende Fahrzeuge erst im nächsten und übernächsten Monat hier an, nachdem sie in den Niederlanden die Endmontage durchlaufen haben.

Im gleichen Zeitraum konnte Renault mit dem Zoe eine ordentliche Anzahl an Zulassungen verbuchen. Insgesamt wurde das französische Elektroauto 301 Mal zugelassen. Der BMW i3 wurde im vergangenen Monat 134 Mal zugelassen und der Nissan Leaf immerhin 42 Mal.