Tesla: Fahrzeugzulassungen in Deutschland für März 2018

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die detaillierte Zulassungsstatistik für den Berichtsmonat März 2018 veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass im vergangenen Monat in Deutschland insgesamt 428 Tesla-Fahrzeuge zugelassen wurden, darunter 304 Model S und 124 Model X. Offenbar wurde kein Model 3 zugelassen, obwohl es zuletzt einige Sichtungen gab.

Im ersten Quartal wurden demnach 666 Tesla-Fahrzeuge in Deutschland zugelassen. Zum Vergleich: Im ersten Quartal 2017 waren es 1.023 Zulassungen in Deutschland, allein 670 Zulassungen im März letzten Jahres, dem bisher erfolgreichsten Monat des Unternehmens in Deutschland.

Insgesamt wurden im ersten Quartal 2018 473 Model S und 192 Model X zugelassen. Im Januar dieses Jahres gab es zudem eine Zulassung eines Tesla Model 3. Im vergangenen Jahr waren es zu dieser Zeit 716 Model S und 307 Model X.

Anfang letzten Jahres hatte Tesla die Limitierung der Supercharger-Nutzung für Neukunden eingeführt, sofern diese nicht durch eine Empfehlung zu ihrem Kauf kamen. Dadurch wurden noch vor Inkrafttreten dieser Regelung zahlreiche Bestellungen aufgegeben. Das erklärt die hohen Zulassungszahlen im März vergangenen Jahres.