Tesla geht Partnerschaft mit australischer Kaufhauskette Myer ein

Im Juni letzten Jahres ist Tesla eine Partnerschaft mit der US-Kaufhauskette Nordstrom eingegangen, bei der Tesla-Galerien innerhalb des Kaufhauses eröffnet wurde. In diesen konnten sich Interessenten ein Model X anschauen und näheres über das Unternehmen und der Elektromobilität erfahren. Das Projekt lief offenbar so gut, dass es Tesla veranlasste, eine zweite und dritte Galerie in einem Nordstrom-Kaufhaus zu eröffnen.

Nun berichtet der Sydney Morning Herald (via Electrek), dass man eine ähnliche Partnerschaft mit der australischen Kaufhauskette Myer eingegangen ist. Ein erster Pop-up-Store von Tesla soll im sechsten Stock im Myer Kaufhaus in Melbourne aufgestellt werden. Auch hier wird ein Tesla Model X ausgestellt werden und ein Tesla Produkt-Spezialist für Fragen vor Ort sein.

Laut dem Marketingleiter von Myer, Mike Scott, soll es zudem Pläne geben, die Zusammenarbeit auf weitere Kaufhäuser und Staaten auszuweiten. Zusätzlich sollen die Models, die dieses Jahr auf einer Veranstaltung die Winterkollektion des Kaufhauses vorstellen, in einem Tesla Model X zur Veranstaltung chauffiert werden, um die Partnerschaft der Unternehmen zu verdeutlichen.

Models sollen im Model X chauffiert werden. (Foto: Josh Robenston)

  • cleeee

    Gute Publicity für Tesla.