Tesla Model 3 auf dem Genfer Autosalon 2018 ausgestellt

Wie mittlerweile mehrere Seiten berichten (via TFF Forum), kann das Tesla Model 3 auf dem aktuellen Genfer Autosalon 2018 begutachtet werden. Zwar ist nicht Tesla selbst vor Ort, doch das Fahrzeug wurde von der Firma Caresoft eingeflogen und wird nun auch in der Schweiz ausgestellt. Das Unternehmen hatte einige gebrauchte Model 3 gekauft und diese untersucht und vermessen. Anschließend verkauft es die Auswertungen an zahlungswillige Hersteller und Zulieferer, die sich selbst kein Fahrzeug kaufen möchten.

Bisher konnte das Fahrzeug begutachtet werden – auch darin sitzen war möglich. Ab heute ist jedoch kein Pressetag mehr, sodass sich das für die gewöhnlichen Besucher der Messe ändern kann. Womöglich kann man trotzdem einen Blick werfen, nur wird es mit zunehmendem Andrang schwierig sein, auch das Fahrzeug von innen zu sehen.

Für die meisten Besucher könnte es dennoch die erste und letzte Möglichkeit sein, noch dieses Jahr ein Tesla Model 3 zu sehen. Wer also unschlüssig war, ob sich der Besuch des Autosalons lohnt, der hat nun definitiv einen guten Grund dafür.

Artikelbild © automobile-propre.com