Tesla Model S mit der besten Aerodynamik im Windkanal-Vergleichstest

tesla-model-s-windkanal

Das Magazin Car and Driver hatte vor Kurzem einen bisher ungewöhnlichen Test mit dem Tesla Model S vollzogen. In diesem Fall war nämlich die Aerodynamik der Tesla-Limousine im Windkanal gefragt. Unter den Testfahrzeugen befanden sich außerdem der Toyota Prius, Nissan LEAF, Chevy Volt und der Mercedes-Benz CLA250.

Als Gesamtsieger konnte hierbei das Tesla Model S in vielen Punkten überzeugen. Zwar liegt es mit dem Prius in Sachen Aerodynamik gleich auf, kann jedoch aufgrund seiner längeren Karosserie das vergleichweise bessere Ergebnis erzielen und den ersten Platz für sich beanspruchen. Am schlechtesten hat hierbei der Nissan Leaf abgeschnitten.

Der Sieg ist insbesondere deshalb hervorzuheben, da hierbei außer der Mercedes-Benz CLA250, alle Fahrzeuge mit Elektromotoren betrieben werden. Von allen Fahrzeugtypen ist das Tesla Model S das einzige mit Heckantrieb. Es ist außerdem das längste und vom Gewicht her auch das schwerste Auto in diesem Test gewesen.