Tesla Model S ist das meistverkaufte Auto in Norwegen

tesla-model-s-norwegen-zulassungen

Im März gab es in Deutschland 143 Zulassungen eines Tesla Model S und das war hierzulande ein ziemlich guter Wert. Norwegen kann über diese Zahl nur lachen. Im gleichen Monat konnte man dort nämlich 1.493 Tesla Model S an den Mann – und die Frau – bringen. Dies entspricht mehr als dem zehnfachen Wert.

Dies übertrifft nicht nur die bisherigen Bestseller dort, nämlich den Volkswagen Golf und den Nissan Leaf, sondern bricht jeglichen Rekord in Absatzzahlen überhaupt. Zuletzt konnte lediglich der Ford Sierra solch hohe Verkaufszahlen in Norwegen erreichen – im Jahre 1986.

Die Verkaufszahlen vom März katapultierten das Tesla Model S in Norwegen zum bisher meistverkauften Auto des Jahres. Jedoch wurde diese Zahl nur erreicht, weil viele Vorbestellungen im März ausgeliefert wurden und eben deshalb dürfte der Trend jetzt erst einmal wieder abwärts verlaufen.