Tesla Model X: Neue 20 Zoll Winterräder im „Helix“-Design über den Zubehörshop erhältlich

Tesla Motors hat den eigenen Zubehörshop aktualisiert und neue Winterräder für das Model X eingeführt. Die Winterräder verfügen über 20-Zoll-Felgen im sogenannten „Helix“-Design. Diese Felgen sind bisher nicht über den Konfigurator des Model X erhältlich sondern lediglich über den Zubehörshop. Der Preis inklusive Lieferung und Montage beträgt 5.500 US-Dollar.

Die neuen „Helix“-Winterräder sind mit Reifen des Herstellers Pirelli bestückt. Hierbei kommen die sogenannten „Pirelli Scorpion“ zum Einsatz, welche auch über eine Reifendruckkontrolle verfügen. Der Hersteller schreibt auf der eigenen Webseite folgendes zu diesen Reifen:

Brandneuer Premium-Winterreifen von Pirelli für die spezifischen Anforderungen von SUVs der neuen Oberklasse sowie Crossover Utility Vehicles (CUV) des Spitzensegments. Bei seiner Entwicklung wurde besonderer Wert auf maximale Fahrstabilität und Kontrolle bei Schnee gelegt. Aber auch auf regennasser und trockener Fahrbahn beeindruckt er durch kurze Bremswege und ausgezeichnetes Handling. Der angemessene Winterreifen für den modernen SUV.

Tesla Motors legt großen Wert darauf, dass die angebotenen Fahrzeuge auch auf verschneiten Straßen gut zu fahren sind. Gerade die skandinavischen Länder sind ein wichtiger Absatzmarkt für den kalifornischen Autobauer – und Norwegen sogar der wichtigste in Europa. So wundert es nicht, dass man in letzter Zeit vermehrt kleine Werbefilme auf den sozialen Netzwerken von Tesla Motors erblickt, welche die Fahrtauglichkeit der Fahrzeuge im Winter präsentieren.