Tesla Model 3: Erste Mitarbeiter-Reservierungen werden bereits getätigt

Wir hatten bereits vor wenigen Tagen darüber berichtet, dass Mitarbeiter von Tesla Motors noch vor allen anderen eine Reservierung für das Model 3 tätigen können. Bisher war jedoch unklar, wie weit im Voraus der Reservierungsbeginn für die Mitarbeiter startet. Wie jedoch ein aktueller Beitrag auf Reddit zeigt, gehen anscheinend erste Reservierungen für das Model 3 bereits bei Tesla Motors ein.

Bei dem Ersteller des Beitrags handelt es sich womöglich um einen Freund eines Tesla-Mitarbeiters, an dem die entsprechende Option zur Reservierung übertragen wurde. Bei der Bestätigungsnachricht wird explizit das Model 3 genannt und es ist zudem zu erkennen, dass eine Anzahlung von 1.000 US-Dollar geleistet wurde. Außerdem wird in der Bestätigung noch einmal der frühstmögliche Lieferzeitpunkt von Ende 2017 bestätigt.

Neben den Mitarbeitern, die das Model 3 im Voraus bestellen können und entsprechend vorzeitig erhalten werden, wird Tesla Motors auch bisherige Kunden priorisieren. Wer das Unternehmen durch den Kauf eines Model S oder Model X bisher unterstützt hat und quasi das Model 3 damit überhaupt erst ermöglichte, der wird bei der Produktion ebenfalls bevorzugt und erhält sein Model 3 zu einem früheren Zeitpunkt als Neukunden.

tesla-reservierung-model-3-bestaetigung

Reservierungsbestätigung, Bild von Reddit-Nutzer PSGetBeer

  • Ernesto

    Ohne zu wissen wie es aussieht?

    • TK

      Zur Not storniert man die Reservierung und bekommt seine Anzahlung erstattet. Soweit ich weiß, ist das möglich, bis das Fahrzeug sich in Produktion befindet.

    • Joe cool

      who cares?
      Bei einem Tesla ist gutes Design vorausgesetzt.

  • MW

    Finde ich gut. Zuerst diejenigen, die für den Erfolg schuften! Wäre bei unseren Herstellern ein Unding … die Mitarbeiter zuerst, neeee. DAS macht den Unterschied zu Tesla aus.

    • Tesla-Fan

      Das hat aber auch den Vorteil, das bisher loyale Kunden und eigene Mitarbeiter im Falle von Kinderkrankheiten bei den Erstauslieferungen eher zurückhaltend/besonnen und weniger öffentlichkeitswirksam reagieren.

  • alexander

    vielleicht bestellen auch gerade die, die schon wissen wies aussieht 😉
    Außerdem sollten dann auch schon die ersten Autos eine gute Qualität haben

  • Knut Kornatz

    Mensch…..Jahrelang von einem erschwinglichen Tesla geträumt…..und jetztistist erer iin Reichweite…..freu!!! Wann ist endlich der erste April!!!!

  • H. Wagner

    Tesla hat es auf jeden Fall bis wenige Tage vor der Präsentation geschafft, dass keinerlei Erlkönige des Model 3, z. B. von Testfahrten etc. veröffentlicht werden konnten. Das erhöht doch die Spannung. Bei den deutschen Premiumherstellern werden doch schon 2 Jahre vor Markteinführung in der A..o B..d die ersten Fotos veröffentlicht.

    • stephan

      Korrekt. Aber lieferung ist ja auch erst frühstens 2018. Dh. .. in 2 jahren.