Tesla Motors: Aktienkurs stieg um 8 Prozentpunkte nach Bekanntgabe des Quartalsberichts

tesla-aktienkurs-quartalsbericht

Nachdem Tesla Motors vorgestern den 3. Quartalsbericht für das Jahr 2014 präsentierte, staunte Analysten und Anleger scheinbar nicht schlecht, kurz darauf stieg die Aktie nämlich um beinahe acht Prozentpunkte an. Dies liegt vor allem an den übertroffenen Erwartungen, die zuvor aufgrund von Spekulationen der Medien etwas runtergeschraubt werden mussten.

Während beispielsweise der Wall Street Journal von sinkenden Verkaufszahlen sprach, konnte Tesla Motors mit dem aktuellen Quartalsbericht sogar den höchsten Absatz der Firmengeschichte für das letzte Quartal vorweisen. Zwar hat man aufgrund hoher Investitionsmaßnahmen wiederum rote Zahlen geschrieben, dennoch scheinen Investoren wieder an Tesla Motors zu glauben.

Aktuell liegt der Aktienkurs bei 242,50 US-Dollar und somit wieder ein wenig unter dem Hoch (249 US-Dollar), welches gestern erreicht wurde. Für zukünftig besonders wichtig im Hinblick auf den Aktienkurs, erscheint Analysten der Verkaufsstart des Model X. Dieser wurde nun offiziell auf das 3. Quartal des nächsten Jahres gelegt, da man das Fahrzeug perfektionieren möchte.