Tesla Motors betreibt über 100 Supercharger in Europa

tesla-supercharger-100-europa

Tesla Motors schreibt auf der eigenen Webpräsenz, dass man in Europa aktuell 102 Supercharger in Betrieb hat und weitere im Aufbau sind. Damit liegt Europa nur knapp hinter Nordamerika, wo sich aktuell 132 Supercharger-Ladestationen in Betrieb befinden. Auch Asien hat bereits 38 Stationen in Betrieb und muss sich somit nicht verstecken, zumal der Aufbau viel später begann.

Bemerkenswert ist vor allem, dass erst im Mai dieses Jahres lediglich 17 Supercharger europaweit in Betrieb waren. Innerhalb weniger Monate hat man somit über 80 Schnellladestationen in Europa installiert und in Betrieb genommen. Auch in Nordamerika verkündete man erst im Juli dieses Jahres den 100. Supercharger und konnte bisher somit über 30 neue Stationen installieren.

Tesla Motors hatte schon angekündigt, dass Europa aktuell die höchste Priorität im Aufbau der Supercharger-Ladestationen erfährt. Wie ernst es Tesla damit meint erkennt man an einem kürzlich veröffentlichten Beitrag in den sozialen Netzwerken: Demnach hat der kalifornische Autobauer allein in der letzten Woche zehn Supercharger in Europa in Betrieb genommen.