Tesla Motors aktualisiert den Online-Zubehörshop mit neuen Lederjacken

Wie der Branchendienst Electrek hinweist, hat Tesla Motors den Online-Zubehörshop „Tesla Gear“ mit neuen Artikeln bestückt. Schaut man sich die Kategorie „Design Collection“ an, so gibt es ab sofort neue Lederjacken zum Preis von 400 US-Dollar zu kaufen. Die Lederjacken sind für Mann und Frau in Schwarz erhältlich und haben einzelne Akzente in roter Farbe. Wie alle Tesla-Lederwaren haben auch die Lederjacken das bekannte Tesla-Logo abgebildet, welches sich links auf Brusthöhe befindet. Zusätzlich kann man am rechten unteren Ärmel die Aufschrift „Tesla“ lesen.

Die Jacken sind laut Artikelbeschreibung aus Schafsleder gefertigt und tragen den Namen „Modena“, benannt nach der italienischen Stadt, in welcher sich auch eine Supercharger-Station befindet. Tesla Motors benennt die meisten Lederwaren nach Städten oder Gemeinden einzelner Länder, wo man auch Supercharger-Stationen betreibt. So gibt es auch beispielsweise die Damenhandtasche „Aurland“, die nach einer Gemeinde in Norwegen benannt ist. Auch dort betreibt der kalifornische Autobauer eine Supercharger-Station.

Immer wieder wird der Zubehörshop mit neuen Waren aktualisiert. So werden seit Mitte Dezember letzten Jahres iPhone-Handyhüllen aus Leder angeboten. Dabei wird dasselbe Leder wie aus der Fahrzeugproduktion verwendet, wo es für die Sitze des Model S und Model X genutzt wird. Bei den neuen Lederjacken wird jedoch kein Leder aus der Produktion genommen.