Tesla Motors wird neue Produktpalette vorstellen, es ist kein Fahrzeug

Elon Musk twitterte vor zwei Tagen erneut eine interessante Information, die wieder reichlich Platz für Spekulationen bietet. Der Tesla-CEO kündigte nämlich eine neue Produktlinie bei Tesla Motors an, die jedoch nichts mit Fahrzeugen Autos zu tun haben soll. Eine offizielle Ankündigung soll es dafür bereits am 30. April dieses Jahres geben. Bis dahin wird reichlich spekuliert.

Wer jedoch die Nachrichten rund um den kalifornischen Fahrzeughersteller verfolgt, der wird bereits eine erste Vermutung haben. Im Februar kündigte Musk nämlich an, dass man nebenher an einem Energiespeicher für Zuhause arbeite, der in Form eines Akkus mit ansprechender Ummantelung daherkommt. Die Produktion soll bereits im Sommer starten.

Es ist also ziemlich wahrscheinlich, dass die Ankündigung diesen Energiespeicher gewidmet ist. Für den Aktienkurs von Tesla Motors (TSLA) war der Tweet zumindest sehr positiv. Direkt nach der Nachricht von Musk stieg die Aktie um über drei Prozent an und liegt aktuell bei über 175 Euro. Ob es Ende April ein weiteres Hoch gibt, wird sich dann zeigen.