Tesla wird Supercharger-Netzwerk auch in Australien aufbauen

tesla-supercharger-netzwerk-australien

Einen Tesla in Australien zu kaufen wird sicher nicht ganz so attraktiv wie beispielsweise in Nordamerika oder Europa. Dort gibt es nämlich noch gar keine Supercharger, welche ein schnelles und vollkommen kostenloses Aufladen anbieten. Dies scheint sich schon bald zu ändern, zumindest laut einem Beitrag im inoffiziellen Forum Tesla Motors Club.

Anscheinend plane der kalifornische Autobauer sein Supercharger-Netzwerk auch in Australien aufzubauen, jedoch sollte man keine Ladestation vor dem 1. Quartal 2015 erwarten. Darüber hinaus wurde auch bekannt gegeben, dass die in Australien ausgelieferten Tesla Model S den gleichen Stromanschluss haben werden, wie die europäischen Fahrzeuge.

Aktuell befinde sich mindestens ein Model S-Testwagen in Sydney und da man in Australien ebenfalls Rechtslenker braucht, macht es sich ganz gut, dass Großbritannien die erste Auslieferung an Model S bereits im nächsten Monat erhalten soll. Es scheint also, als könne man Australien bald auch bedienen und mit den ersten Superchargern könnte es auch dort reichlich Interessenten geben.