Teslas Infotainmentsystem belegt Platz 1 in der Nutzererfahrung

tesla-infotainment-erster-platz-nutzererfahrung

Teslas Infotainmentsystem hat in einer Untersuchung von Strategy Analytics im Bereich der Nutzererfahrung den ersten Platz belegt. Untersucht wurden Infotainmentsysteme von Fahrzeugherstellern aus Nordamerika, Westeuropa und China, darunter Hersteller wie General Motors, Volvo, Toyota, Mazda, Renault, Audi und viele mehr.

Insgesamt wurden hierbei fünf Aspekte beachtet: Ausstattung, Zugänglichkeit, Benutzerschnittstelle, Integration und Leichtigkeit bei der Bedienung. Tesla erreichte hierbei die Höchstwerte im Bereich der Leichtigkeit mit der Benutzer die verbundenen Dienste finden können, die Leichtigkeit bei der Nutzung einzelner Dienste sowie für ein gutes Zusammenspiel zwischen Radio und Navigation.

„Obwohl Tesla mit seiner einfachen Bedienung den höchsten Wert erhalten hat, den wir jemals vergeben haben, ist es noch kein perfektes System“, erklärt Chris Schreiner, Leiter im Bereich UX Innovation. „Es müssen weitere Funktionen eingefügt werden, da man sich zu sehr auf den Browser stützt, welcher beim Autofahren ablenken und zur Gefahr werden kann“, fügte er hinzu.