The Greatest Drive – Testfahrt mit Model S P100D oder Model X 100D zu gewinnen

Tesla rührt aktuell die Werbetrommel für ein neues Gewinnspiel, welches den Namen The Greates Drive trägt. Dabei kann man das Model S P100D oder Model X 100D auf einer vorgeschlagenen Strecke in Europa testen und erhält zudem drei Übernachtungen in Destination Charging Hotels, die im Rahmen dieser Testfahrt besucht werden.

Die genaue Beschreibung liest sich wie folgt:

The Greatest Drive – eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen wollen!

Machen Sie mit bei unserer Tour „Greatest Drive“, um als einer der ersten das Model S P100D oder Model X 100D auf einigen der tollsten Strecken Europas testen zu können. Der Gewinn beinhaltet die Fahrt auf einer vorgeschlagenen Strecke sowie 3 Übernachtungen in Destination Charging Hotels, welches im Rahmen der Fahrt besucht werden. Daher sollten Sie sich sofort einschreiben und Ihre Chance nutzen, an einer unvergesslichen Tour teilnehmen zu können. Falls Sie die Erfahrung gerne mit einem Freund teilen möchten, können Sie einen Copiloten nominieren.

Wie aus dem Text zu entnehmen, gilt dieses Gewinnspiel lediglich für Interessenten aus Europa. Genauer sind es Einwohner aus folgenden Ländern: Großbritannien, Deutschland, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Frankreich, Österreich, Belgien, Finnland, Luxemburg, Italien, Dänemark, Irland, Spanien, Portugal. Zudem muss man mindestens 25 Jahre alt sein und ein Auto und Führerschein besitzen.

Um sich für das Gewinnspiel zu qualifizieren, muss die Eintragung zwischen 00:01 am 29. Mai und 23:59 am 30. Juni 2017 erfolgen. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt zwischen 00:01 Uhr am 29. Juni 2017 und 23:59 Uhr um 12. Juli 2017. Zudem kann man zusätzlich einen Freund nominieren und diesen im Falle eines Gewinnes auf dem Roadtrip begleiten.

  • Fritz!

    Klingt jetzt nicht so wahnsinnig spannend, drei Tage mit einem Tesla eine vorgegebene Strecke durch Europa zu fahren. Auch wenn es gratis ist und die Übernachtungen übernommen werden.

    Das Model S/X drei Tage kostenlos zur freien Verfügung wäre schon spannender, da könnte man es allen Bekannten/Verwandten zeigen und ein wenig angeben und würde mit Sicherheit mehr Leute ansprechen können, da ein begeisterter Fahrer ein guter Multiplikator ist.

    • Steven

      Tesla könnte es auch gar nicht machen. Wäre noch weniger spannend. 😉
      Gibt einige schöne Strecken die ich gerne damit fahren wollen würde. Und angeben kannst dann mit dem tollen Reisebericht und bestimmt sehr schönen Videos genauso gut.

      • Fritz!

        Mitgemacht habe ich natürlich auch, so unspannend ist ein Tesla nun auch nicht, daß ich das auslassen würde.

  • FMH

    Pah!
    Ich kann nicht mitmachen, OPEL fehlt in der Auswahl der Hersteller…

    • Clemens Schneider

      Ich auch nicht :-‚(((

  • Digger

    ich würd ja gerne sowas mit machen. aber man muss sich wieder filmen lassen… schade :-)… ich hoffe ich kann mir irgendwann mal einen tesla leisten

  • Fritz!

    Ja, aber nur 3 Tage. Das sind weniger als 1% der Wartezeit…

  • Elektroautofan

    Schöne Sache…
    Würdet ihr den S P100D oder den X 100D nehmen?

    • Marcel

      Ganz sicher den Model S P100D. Würd gern mal wissen wie extrem die beschleunigung von dem teil ist. Bin aber erst 21 🙁

  • Sonntagskuchen

    Mache bei der Geschichte mit. 3 Tage mit einem schnellen Model S rumkurven… warum nicht?

  • Dejan Stankovic

    Interessant wäre zu wissen wann diese Veranstaltung passiert?