Unplugged Performance wertet Model S dezent auf

unplugged-performance-tesla-model-s

Erst vor Kurzem konnten wir darüber berichten, wie TSportline das teuerste Model S der Welt präsentierte. Nun aber scheinen sich immer mehr Tuning-Spezialisten an Elektroautos heranzutasten, so auch die Jungs und Mädels von Unplugged Performance, welche dem Model S ein dezentes Tuning anbieten.

Der Frontspoiler in Wagenfarbe kann aktuell für 1350 US-Dollar erworben werden, wohingegen die Version aus Carbonfaser 1650 US-Dollar kostet. Die Seitenschweller gibt es ohne jegliche Lackierung ab 1450 US-Dollar und für 1995 US-Dollar ist die Version aus Carbonfaser zu haben.

Wem das nicht reicht, der kann sich noch einen Heckspoiler sowie einen Heck-Diffusor, beginnend ab 1550 US-Dollar, dazukaufen. Im Gegensatz zu der Tuningmaßnahme von TSportline erscheint diese Variante wirklich dezent und könnte so auch mehr Interessenten finden.