US-Kaufhauskette Nordstrom: Tesla weitet Partnerschaft aus und eröffnet zweite Galerie

Wir hatten im Juni dieses Jahres darüber berichtet, dass Tesla eine Partnerschaft mit der US-Einkaufskette Nordstrom eingegangen ist und eine erste Galerie im Nordstrom-Kaufhaus The Grove in Los Angeles eröffnet hat. Zu der Zeit war es ein Pilotprojekt zwischen beiden Partnern, welches bei einer positiven Entwicklung ausgeweitet werden konnte.

Nun berichtet The Charlotte Observer (via Electrek), dass Tesla am anderen Ende des Kontinents, in North Carolina, eine zweite Galerie in einem Nordstrom-Kaufhaus eröffnet hat. Im SouthPark-Einkaufszentrum hat Tesla im Nordstrom-Kaufhaus eine Galerie mit 600 Quadratfuß Gesamtfläche (circa 56 Quadratmeter) eröffnet, in der das Model S und X präsentiert werden.

Da Tesla der Direktvertrieb in North Carolina untersagt ist, dient der neue Standort lediglich als Galerie, in der man sich über die Fahrzeuge informieren und sich mit einem Tesla-Vertreter unterhalten kann. Der Verkauf eines solchen Fahrzeugs ist in dieser Galerie jedoch verboten. Potenzielle Kunden müssten dann in einem anderen US-Bundesstaat oder online bestellen.

Beitragsbild zeigt eine solche Tesla-Galerie im Nordstrom-Kaufhaus The Grove in Los Angeles (Bild © Reddit-Nutzer senseiwalex).