Singapur: Model S-Besitzer muss Strafgebühr bei Zulassung zahlen, CO2-Emission sei zu hoch

Alle Fahrzeuge, die nach Singapur importiert werden, müssen sich Tests zur Abgasemission und der Kraftstoffeffizienz unterziehen. Bei Elektrofahrzeugen muss also der Energieverbrauch gemessen und die entsprechende CO2-Emission umgerechnet werden. Laut Tesla Motors liegt der Energieverbrauch des Model S bei 181 Wattstunden pro Kilometer (Topmodell bei 242 Wh/km). Umgerechnet würde dies eine CO2-Emission von 90 Gramm […]

Schweiz: Tesla Motors versteigert CO2-Zertifikate an andere Autoverkäufer

Analog zur EU, muss man sich auch in der Schweiz an die seit dem 1. Juli 2012 eingerichteten Emissionsvorschriften halten, in welchen sich die Importeure von Fahrzeugen verpflichten, bis 2015 ihre Flotte auf ein Maximum von 130 Gramm CO2 pro Kilometer und Fahrzeug zu reduzieren. Jeder überschrittene Gramm kostet den Importeuren 142,50 Franken (circa 117 Euro). […]