Tesla wehrt sich gegen Vorwürfe, ausländische Arbeitskräfte als billige Fabrikbauer zu beschäftigen

In einem Bericht von The Mercury News wird Tesla beschuldigt, ausländische Arbeitskräfte als billige Fabrikbauer für den Aufbau der neuen Lackierfabrik in Zusammenarbeit mit der Eisenmann AG zu benutzen. Wie es heißt, soll das deutsche Unternehmen Eisenmann Arbeitskräfte aus Osteuropa eingeflogen haben, welche mit einem Stundenlohn von fünf US-Dollar die Stunde beschäftigt wurden. Arbeitskräfte aus Nordamerika […]

Eisenmann stattet Lackierfabrik für Tesla Motors aus

Die Eisenmann SE, einer der weltweit größten Anbieter für Oberflächen- und Lackiertechnik, soll laut eigener Pressemitteilung einen Auftrag von Tesla Motors im dreistelligen Millionenbereich erhalten haben. Bis vor Kurzem ging man davon aus, dass das ebenfalls in Deutschland ansässige Unternehmen Dürr AG für die Lackiererei in Fremont zuständig sei. Wie aus der Pressemitteilung zu entnehmen, […]