Tesla: Fahrzeugzulassungen in Schweiz & Österreich für Oktober 2017

Neben den Zulassungszahlen für Deutschland sind auch die für die Schweiz und für Österreich veröffentlicht worden. Die Statistik zeigt, dass Tesla vor allem in der Schweiz einen deutlichen Anstieg verbuchen kann. Auch in Österreich wurden im Vorjahresvergleich mehr Zulassungen verbucht, verhältnismäßig liefert die Schweiz jedoch ein besseres Ergebnis ab.

Zulassungszahlen Schweiz:

Tesla Model S: 86 (Oktober 2016: 42)

Tesla Model X: 69 (Oktober 2016: 41)

September gesamt: 155 (Oktober 2016: 83)

2017 gesamt: 1.681 (Vorjahresvergleich: 1.369)

Zulassungszahlen Österreich:

Tesla gesamt: 45 (Oktober 2016: 41)

2017 gesamt: 774 (Vorjahresvergleich: 664)

  • PV-Berlin

    Das Modell X liegt wohl dauerhaft um die 50% Anteil. Da gibt es gar nix dran zu schämen, Tesla ist stabil im Markt etabliert. Es wäre sehr überraschend, wenn sie viel schneller Marktanteil gewinnen würden. Denn bitte mal kurz drüber nachdenken, mit welchem Aufwand Daimler bis Porsche (VAG) ihre Karren ( > 100.000 € Ladenpreis) in den Markt drücken.

    Von Sixt (Autovermietung) über diverse Flottenverträge bis Dienstwagen des Bundes etc.

    Wer jährlich 50 bis 150 Golf , einige A6 und dazu auch noch den ein oder anderen Ladenhüter, der wird einen SUV aus dem Hause VAG nehmen müssen, denn billiger als Null, geht es wohl kaum! *fg

    Der Bund zahlt derart wenig Geld für S Klasse, 7 BMW, etc. dafür kriege ich nicht mal einen BMW I3 von BMW (Leasing)

    • ThomasJ

      Dieser Kommentar im falschen Bericht geschrieben?:
      „Tesla: Fahrzeugzulassungen in Deutschland für Oktober 2017″+