Elon Musk ist einer von 17 Beratern in Trumps „strategisches Forum“

Obwohl Elon Musk sich öffentlich kritisch gegenüber Donald Trump als Amerikas Präsidenten geäußert hat, ist er nun von eben diesen zum Berater für Wirtschaftsfragen ernannt worden. Insgesamt 17 Berater hat Trump für sein „strategisches Forum“ ernannt, darunter auch Travis Kalanick, CEO des Fahrdienstleisters Uber, und Indra Nooyi, CEO von PepsiCo.

Zunächst wurde angenommen, dass es Musk mit seinen Unternehmen Tesla und SpaceX in Zukunft schwer haben würde, gegen den Lobbyismus der Öl- und Energiekonzerne unter Trumps Präsidentschaft anzukommen. Nun zeigt sich aber, dass Trump auch für Musks Visionen ein offenes Ohr hat, wenn dieser weiterhin den Arbeitsmarkt der Vereinigten Staaten ankurbelt.

Tesla beschäftigt nach der Übernahme von SolarCity mittlerweile über 30.000 Mitarbeiter weltweit. Mehrere tausend Stellen sollen in den kommenden Jahren in der Produktionsstätte Fremont entstehen. Zudem könnten in der Gigafactory in Nevada in drei bis vier Jahren bis zu 10.000 Mitarbeiter beschäftigt sein. Wenn Klimawandel kein Argument für Trump ist, dann könnte Musk zumindest mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze mit seinen Unternehmen punkten.

Die gesamte Liste der ökonomischen Berater liest sich wie folgt (via Business Insider):

  • Elon Musk, Geschäftsführer von Tesla, Solar City und SpaceX
  • Travis Kalanick, Mitbegründer des Fahrdienstvermittlers Uber
  • Indra Nooyi, Vorstandsvorsitzende und Geschäftsfürerin von PepsiCo
  • Stephen Schwarzman (Vorsitzender), Vorstandschef und Geschäftsfüher von Blackstone
  • Paul Atkins, Chef von Patomak Global Partners
  • Mary Barra, Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführerin, General Motors
  • Toby Cosgrove, Cleveland Clinic
  • Jamie Dimon, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer JPMorgan Chase & Co.
  • Larry Fink, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, BlackRock
  • Bob Iger, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, The Walt Disney Company
  • Rich Lesser, Präsident und Geschäftsführer, Boston Consulting Group
  • Doug McMillon, Präsident und Geschäftsführer, Wal-Mart Stores Inc.
  • Jim McNerney, ehemaliger Vorstandsvorsitzender, Präsident und CEO of Boeing
  • Adebayo „Bayo“ Ogunlesi, Vorstandsvorsitzender and Partner, Global Infrastructure Partners
  • Ginni Rometty, Vorstandsvorsitzende, Präsidentin und Geschäftsführerin, IBM
  • Kevin Warsh, Hoover Institute, ehemaliges Mitglied des „Federal Reserve System“
  • Mark Weinberger, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, EY
  • Jack Welch, ehemaliger Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, General Electric
  • Daniel Yergin, Pulitzer-Preis-Gewinner, Vize-Vorstandsvorsitzender, IHS Markit