Gestohlenes Tesla Model S in schweren Unfall in West Hollywood verwickelt

Tesla-Unfall-Hollywood-2014

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in West Hollywood zu einem schweren Unfall, an dem ein gestohlenes Tesla Model S verwickelt war. Die Polizei versuchte den Fahrer des gestohlenen Fahrzeugs zum Anhalten zu bringen und lieferte sich dabei eine Verfolungsjagd mit diesem, wobei von Geschwindigkeiten jenseits der 160 Stundenkilometer berichtet wird.

Laut Berichten der Polizei von Los Angeles rammte das Model S einen Honda mit fünf Insassen und erwischte anschließend einen Lichtmast, welcher das Model S in zwei Teile riss. Bevor das Fahrzeug zu völligem Stillstand kam, konnte es noch einige weitere Fahrzeuge rammen. Zwei Insassen des Hondas wurden dabei schwer verletzt, ein weiterer schwebt in Lebensgefahr.

Nach dem Unfall fing der vordere Teil des Fahrzeugs an zu brennen, während der hintere Teil vor dem Eingang eines Gebäudes geschleudert wurde. Der Fahrer des Teslas trug scheinbar keinen Gurt und sei bei dem Aufprall aus dem Fahrzeug geflogen, woraufhin er einen Kreislaufstillstand erlitt, jedoch von Sanitätern wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

Auch zwei Polizisten seien bei dieser Verfolgungsjagd verletzt worden, nachdem diese eine Leitplanke gestreift hatten. Die Verletzungen sollen jedoch nicht lebensbedrohlich sein. Aktuell befindet sich der Täter des Unfalls noch in akuter Lebensgefahr. Der Bereich, wo sich der Unfall ereignete, wurde für weitere Untersuchungen vorerst von der Polizei abgesperrt.

 

  • Dumme Diebe wissen nicht dass man Teslas nicht klauen kann. Selbst mit Schlüssel weiss man immer wo der gerade ist. Man muss dem Polizeibeamten nur die Tesla App geben und sagen:“Hier ist aktuell mein Auto, frisch geklaut, bitte zurückbringen“ 😉
    Beim Model S fehlt mir nur noch das Feature was im Roadster drin ist womit man die Geschwindigkeit aus der Ferne über die App drosseln kann, kommt aber sicherlich bald mit einem Update, dann kommt das Model S auch in einem Stück zurück 😉