Tesla Motors stoppt Besichtigungen der Fremont-Fabrik, Model X Produktion scheint zu starten

Ab sofort wird es in der Produktionsstätte in Fremont, Kalifornien, richtig spannend. Es scheint, als ob die Produktion des Model X nun endlich startet. Zwar gibt es bisher keine offizielle Ankündigung von Tesla Motors, doch ist es aktuell für Interessenten nicht möglich den laufenden Betrieb zu besuchen. Solche Besucherstopps gibt es nur, wenn wichtige Neuerungen eingeführt werden.

Die erste Auslieferungen des Tesla Model X soll in Nordamerika zum Ende des 3. Quartals stattfinden. Insofern ist es nicht verwunderlich, wenn die Produktion bereits jetzt langsam anläuft. Üblicherweise läuft die Produktion zu Beginn erst mit weniger Fahrzeugen als möglich  an und wird dann mit der Zeit hochgeschraubt. Zuletzt lagen die Reservierungen bei über 28.000 Fahrzeugen.

Offizielle Zahlen wird man aber wohl erst bei der nächsten Aktionärsversammlung erfahren, wo auch das 2. Quartalsbericht dieses Jahres veröffentlicht werden soll. Schon zuvor hatte Musk jedoch bekanntgegeben, dass man sich mit dem Tesla Model X einen hohen Absatz verspricht. Laut dem Tesla-CEO erwartet man gar, dass sich der Gesamtabsatz des Unternehmens verdoppelt.