Model 3 VIP-Event im Juni: Fahrzeug wird Prototyp aus dem 1. Enthüllungsevent sein

Wir hatten Anfang Mai darüber berichtet, dass einige Tesla-Kunden aus dem Empfehlungsprogramm im letzten Jahr eine Einladung zu einer VIP-Tour in die Gigafactory gewonnen haben, welche auch eine private Vorstellung des kommenden Model 3 beinhaltet. Obendrauf gibt es am Ende eine Frage-und-Antwort-Runde mit Tesla-Chefdesigner Franz von Holzhausen.

Auf diese Tour haben sich die Gewinner sicherlich gefreut und waren in der Hoffnung, neue Einblicke und Informationen bezüglich des Tesla Model 3 zu erhalten. Es wurde beispielsweise auch erwartet, dass die aktuell produzierten serienreifen Model 3 dort zu sehen sein werden und so bereits vor dem letzten Enthüllungsevent mehr über das Fahrzeug bekannt wird.

Nun berichtet jedoch ein Reddit-Nutzer, der ebenfalls eine solche Einladung erhalten hat, dass ihm Tesla auf Anfrage bestätigte, dass man auf dem VIP-Event kein serienreifes Fahrzeug präsentieren wird, sondern einen der Alpha-Prototypen aus dem 1. Enthüllungsevent zum Model 3. „Höchstwahrscheinlich den silbernen“, schreibt er.

Offenbar möchte Tesla tatsächlich keine weiteren Details preisgeben, solange die Produktion noch nicht begonnen hat. Das letzte Enthüllungsevent zum Model 3, bei dem dann tatsächlich alle Details bekannt werden sollen, wird im Juli erwartet. Die Produktion soll ebenfalls im Juli beginnen, wobei zunächst Tesla- und SpaceX-Mitarbeiter ihre Fahrzeuge erhalten werden.