Mögliche Option für das Model 3: Panasonic präsentiert Solardach für Elektrofahrzeuge

Panasonic hat kürzlich in Osaka, Japan, ein neues Produkt vorgestellt, welches den Namen „HIT™ Photovoltaic Module for Automobile“ trägt (via Electrek). Dabei handelt es sich um ein Solardach für Elektrofahrzeuge, welches eine Leistung von bis zu 180 W erreicht und erstmals beim Toyota Prius Prime als Option verfügbar sein wird, wobei kein Preis für diese Option genannt wurde.

Toyota hatte bereits eine solche Option beim Vorgängermodell, wobei das damals angebotene Solardach lediglich eine Leistung von 50 W erreichte. Damit konnten jedoch lediglich die Ventilatoren der Klimaanlage betrieben werden. Mit den 180 W des neuen Solardachs kann erstmals die Autobatterie (12V) aufgeladen und der Elektromotor angetrieben werden.

Glaubt man den Angaben von Toyota, lässt sich die Effizienz des Prius damit um bis zu zehn Prozent steigern. Unter guten Bedingungen ermöglicht das Solardach täglich eine zusätzliche Reichweite von circa 3,5 Kilometern. Auch wenn die Angaben sicherlich optimistisch sind und zunächst nicht nach viel klingen, summiert sich das im Laufe der Zeit zu einer ordentlichen Distanz.

Das von Panasonic vorgestellte Solardach für Elektrofahrzeuge. Bild: Panasonic

Tesla Model 3 könnte ebenfalls optionales Solardach bekommen

Dass Panasonic mit Tesla bereits seit einigen Jahren in der Batteriezellen- und neuerdings auch in der Solarzellen-Produktion kooperiert, ist kein Geheimnis. Unklar ist jedoch noch, ob Tesla und Panasonic auch im Hinblick auf dieses neue Produkt, das Solardach für Elektrofahrzeuge, eine Zusammenarbeit anstreben. Bisher ist lediglich Toyota als Abnehmer bekannt gegeben worden.

Tesla-CEO Elon Musk hatte jedoch im November letzten Jahres verkündet, dass man ein solches Solardach möglicherweise auch beim Model 3 als Option anbieten wird. Sicherlich hängt dies auch von der Nachfrage ab, schließlich würden nicht häufig gewählte Optionen den Produktionsprozess nur erschweren und eben jenen möchte Tesla so einfach wie möglich gestalten.