Tesla Motors bietet neue Service-Pläne an

Tesla Motors hat auf der eigenen Webseite die Informationen zu den Service-Plänen aktualisiert und umfangreich erweitert. Bisher gab es eine Servicepauschale von 660 Euro, doch diese wurde mit den neuen Optionen gestrichen. Aktuell sind folgende Optionen buchbar:

  • Vorausbezahlter 3-Jahres-Wartungsplan, € 1.575
    Eine Inspektion pro Jahr oder 20.000 KM (je nachdem was zuerst eintrifft) – bis zu 3 Jahre oder 60.000 KM
  • Vorausbezahlter 4-Jahres-Wartungsplan, € 2.450
    Eine Inspektion pro Jahr oder 20.000 KM (je nachdem, was zuerst eintrifft) – bis zu 4 Jahre oder 80.000 KM
  • Vorausbezahlter 8-Jahres-Wartungsplan, € 4.675
    Eine Inspektion pro Jahr oder 20.000 KM (je nachdem was zuerst eintrifft) – bis zu 8 Jahre oder 160.000 KM

Falls man keinen Wartungsplan bucht, wird in den Jahren 1, 3, 5 und 7 der Service mit jeweils 475 Euro nun deutlich günstiger. Dafür werden die Jahre 2, 4, 6 und 8 mit 825 Euro beziehungsweise 1.025 Euro wiederum deutlich teurer. Mit den angebotenen Wartungsplänen ist es jedoch möglich, insgesamt mehrere hundert Euro zu sparen.

Schließt man einen solchen Wartungsplan ab, kann man diesen nicht an einen neuen Eigentümer übertragen, wenn man sein Fahrzeug verkauft. Man kann jedoch eine Vertragsauflösung beantragen und den Restwert des Servicevertrags ausgezahlt bekommen.

Anbei ein Auszug der einzelnen Wartungsposten in der Übersicht:

tesla-service-plan-2016-wartungsposten-uebersicht