Frankreich: Absatz von Tesla Motors in 2015 um 115 Prozent gestiegen

Während wir gestern noch über die Tesla-Absatzzahlen in der Schweiz berichtet haben, widmen wir uns heute den Verkäufen in Frankreich. Wie es heißt, konnte der kalifornische Autobauer seinen Absatz in 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 115 Prozent steigern. Insgesamt wurden 708 Model S in Frankreich abgesetzt. Damit reicht es jedoch nur für den 5. Rang bei den Elektrofahrzeugen.

Nicht verwunderlich, dass gerade in Frankreich die Renault-Nissan-Allianz den Markt der Elektrofahrzeuge dominiert. Allein in 2015 wurden 10.407 Renault Zoe und 2.222 Nissan Leaf verkauft. Mit 1.190 verkauften Einheiten belegt Bolloré Bluecar den 3. Platz. Nur ganz knapp vor dem Tesla Model S befindet sich der Peugeot iOn mit 725 verkauften Exemplaren.

Im vergangenen Jahr wurden in Frankreich insgesamt 22.000 Elektrofahrzeuge verkauft. Dies bedeutet einen Anstieg von 47,5 Prozent im Vergleich zum Jahr 2014. Ab 2016 fördert die französische Regierung den Wechsel von einem Diesel- zu einem Elektrofahrzeug mit bis zu 10.000 Euro. Zusätzlich gibt es eine 30-prozentige Steuergutschrift auf die Installation einer Ladestation.

  • KingArtus

    wie viel S Klasse Modelle hat Mercedes in den Jeweiligen Ländern verkauft, oder besser gesagt, im Ganzen Jahr weltweit abgesetzt?

    • Dejan Stankovic

      Unwichtig! MB ist ein riesen Konzern und der ist mit Tesla nicht vergleichbar. Andersrum…wie viele Elektro B-Klasse hat MB in 2014 und 2015 abgesetzt?