Jede Menge Bilder vom neuen Model S aus dem Münchener Store

Tesla hat kürzlich die Modellpflege zum Model S vorgestellt, welche ohne große Ankündigung von einem Tag auf den anderen veröffentlicht wurde und ab sofort produziert wird. Zwar konnte man einige professionell aufgenommene Bildaufnahmen des überarbeiteten Fahrzeugs bestaunen, doch wirklich detailreich waren die Bilder nicht.

Im TFF-Forum hat man nun entdeckt, dass ein solches Model S bereits im Tesla Store in München ausgestellt ist. Kurzerhand hat sich der Nutzer „Chris King“ dazu entschlossen dem Store einen Besuch abzustatten und einige Fotos vom neuen Model S zu machen. Diese dürfen wir hier mit Genehmigung veröffentlichen.

Zwar sind die Bilder nicht von einem professionellen Fotografen mit entsprechender Ausrüstung aufgenommen worden, dafür sind diese deutlich detailreicher als die für Werbezwecke veröffentlichten Bilder von Tesla. So sieht man nicht nur die neuen LED-Scheinwerfer in Nahaufnahme, sondern beispielsweise auch die Mittelkonsole, die neuen Felgen, die (leicht) überarbeitete Heckpartie, die neue Front oder den vorderen Kofferraum, genannt „Frunk“.

Apropos Frunk: Tesla hat uns auf Anfrage mitgeteilt, dass der vordere Kofferraum etwas kleiner geworden ist. Das wurde bereits vermutet, da der neue, im Premium-Paket enthaltene HEPA-Filter, deutlich größer als der bisherige Filter ist. „Allerdings handelt es sich nun um eine einheitliche Größe bei allen Varianten des Model S“, heißt es in der Antwort an teslamag.

Fotos: Nutzer „Chris King“ vom TFF-Forum.